Abtei Plankstetten

Die Benediktinerabtei Plankstetten ist wegen ihrer 100% ökologischen Ausrichtung auch als das "grüne Kloster" bekannt. Unser Gäste- und Tagungshaus bietet ein vielfältiges Kursprogramm. So kann ein Besuch Ihnen an Leib und Seele guttun.

Vor 20 Jahren entschied sich die Mönchsgemeinschaft, auf ökologischen Landbau nach Bioland-Richtlinien umzustellen und damit ein authentisches Zeugnis nachhaltiger Denk- und Lebensweise zu geben. Sie produziert Fleisch und Wurst aus artgerechter Tierhaltung sowie Backwaren aus Dinkel, Emmer und Einkorn. Auch das Braugetreide - Dinkel und Gerste - wird eigens angebaut.

Hoch über dem Main-Donau-Kanal gilt die Abtei als spirituelles Zentrum im Naturpark Altmühltal.

 

Innerhalb der imposanten barocken Klosteranlage mit romanischer Abteikirche nimmt seit über 25 Jahren das Gäste- und Tagungshaus mit seinem charakteristischen Eckturm einen besonderen Platz ein. Hier ist jeder willkommen, der einmal ganz auf Handy, Smartphone und Fernseher verzichten will.

 

Unsere Gäste wählen zwischen drei Zimmerkategorien von unterschiedlichem Komfort - viele lieben es "klösterlich-schlicht". Regionale Bio-Kost, im Kloster selbst erzeugte Back- und Wurstwaren sowie saisonales Gemüse verwöhnen den Gaumen und helfen, sich rundherum wohl zu fühlen.

Wer möchte, kann an den fünf Gebetszeiten der Mönche teilnehmen und hat die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einem Mönch. Die in byzantinischem Stil ausgemalte Unterkirche ist nicht nur ein ungewohnt farbenprächtiger Anblick, sondern auch Ausdruck vertrauensvoller Gläubigkeit. Hier zu verweilen und die Szenen aus der christlichen Heilsgeschichte auf sich wirken zu lassen, - das ist "Ausruhen im Kloster". Das Ziel dieses Abenteuers heißt: Finde zu dir selbst und zu Gott!

 

Der Wald liegt unmittelbar vor der Abteitüre und zahlreiche Wander- und Radwege laden zur Bewegung ein. Fahrräder können an der Rezeption gemietet werden.

 

Bei uns erleben Sie benediktinische Gastfreundschaft und freundliche Menschen auch im Hofladen, Missionsbasar und der Buchhandlung. Das hauseigene Kursprogramm mit jährlich mehr als 120 Seminaren zu den Bereichen Spiritualität, Gesundheit und Lebensführung sowie Kreativität und Fotografie bietet darüber hinaus ein attraktives Angebot.

Unsere Angebote im Überblick - Benediktinerabtei Plankstetten

Benediktsregel
  • 06.03.2020, 18:00 Uhr
  • 08.03.2020, 13:30 Uhr

Benediktsregel

Die Regel des heiligen Benedikt, die 529 verfasst wurde, ist aktueller denn je. In den Kapiteln der Regel versucht er das Leben der Mönche zu ordnen. In diesen Tagen wollen wir uns mit diesem Werk intensiv auseinandersetzen und herausfinden, was uns dieser Heilige heute auf unserem Lebensweg mitgeben kann.

ReferentIn
P. Thomas Köhler OSB - Kloster Plankstetten

Anmeldung bei allen Kursen unter https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

Kosten: 55,- € - zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Ikonenschreiben in der traditionellen griechischen Technik
  • 08.03.2020, 17:00 Uhr
  • 13.03.2020, 13:30 Uhr

Ikonenschreiben in der traditionellen griechischen Technik

Das Ikonenschreiben ist ein Weg des Gebetes und der Meditation, den jeder gehen kann. Dieser Kurs richtet sich v. a. an Interessierte, die noch keine oder wenig Erfahrungen im Ikonenschreiben haben. In gesammelter Atmosphäre erlernen die Teilnehmer in kleinen Schritten dieses traditionelle Handwerk. Für ein aufbauendes Lernen sind die ersten fünf Motive vorgegeben. Am Ende des Kurses können die fertigen Ikonen gesegnet werden.

ReferentIn
Maria Schünemann - Schernfeld - Rupertsbuch

Anmeldung bei allen Kursen unter https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

Kosten: 200,- € - zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Einübungskurs Ruhegebet - Theorie und Praxis
  • 12.03.2020, 18:00 Uhr
  • 15.03.2020, 13:30 Uhr

Einübungskurs Ruhegebet - Theorie und Praxis

Einübungskurs: Das Ruhegebet ist eine christliche Gebetsweise, die auf den Mönchsvater Johannes Cassian (360 - 435 n. Chr.) zurückgeht. Unsere christliche Gegenwart ist von tiefer Sehnsucht des Menschen nach Verankerung im Glauben und göttlicher Nähe erfüllt und sucht nach alten christlichen Quellen mit überzeugenden und leicht gangbaren Wegen. Dieser Sehnsucht kommt das Ruhegebet in seiner Einfachheit und gleichzeitig großen Wirksamkeit entgegen. Wir werden uns mit den Grundlagen des Ruhegebetes und seiner praktischen Einübung beschäftigen.

ReferentIn
P. Josef Maria Böge OSB - Abtei Plankstetten
Markus Knipp - Nürnberg

Anmeldung bei allen Kursen unter https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

Kosten: 70,- € - zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Gäste- und Tagungshaus

Klosterplatz 1, 92334 Berching-Plankstetten

Tel. ( 084 62) 2 06-13 0

gaestehaus@kloster-plankstetten.de

www.kloster-plankstetten.de

www.kursprogramm-im-kloster.de