Abtei Plankstetten

Die Benediktinerabtei Plankstetten ist wegen ihrer 100% ökologischen Ausrichtung auch als das "grüne Kloster" bekannt. Unser Gäste- und Tagungshaus bietet ein vielfältiges Kursprogramm. So kann ein Besuch Ihnen an Leib und Seele guttun.

Vor 20 Jahren entschied sich die Mönchsgemeinschaft, auf ökologischen Landbau nach Bioland-Richtlinien umzustellen und damit ein authentisches Zeugnis nachhaltiger Denk- und Lebensweise zu geben. Sie produziert Fleisch und Wurst aus artgerechter Tierhaltung sowie Backwaren aus Dinkel, Emmer und Einkorn. Auch das Braugetreide - Dinkel und Gerste - wird eigens angebaut.

Hoch über dem Main-Donau-Kanal gilt die Abtei als spirituelles Zentrum im Naturpark Altmühltal.

 

Innerhalb der imposanten barocken Klosteranlage mit romanischer Abteikirche nimmt seit über 25 Jahren das Gäste- und Tagungshaus mit seinem charakteristischen Eckturm einen besonderen Platz ein. Hier ist jeder willkommen, der einmal ganz auf Handy, Smartphone und Fernseher verzichten will.

 

Unsere Gäste wählen zwischen drei Zimmerkategorien von unterschiedlichem Komfort - viele lieben es "klösterlich-schlicht". Regionale Bio-Kost, im Kloster selbst erzeugte Back- und Wurstwaren sowie saisonales Gemüse verwöhnen den Gaumen und helfen, sich rundherum wohl zu fühlen.

Wer möchte, kann an den fünf Gebetszeiten der Mönche teilnehmen und hat die Möglichkeit zu einem Gespräch mit einem Mönch. Die in byzantinischem Stil ausgemalte Unterkirche ist nicht nur ein ungewohnt farbenprächtiger Anblick, sondern auch Ausdruck vertrauensvoller Gläubigkeit. Hier zu verweilen und die Szenen aus der christlichen Heilsgeschichte auf sich wirken zu lassen, - das ist "Ausruhen im Kloster". Das Ziel dieses Abenteuers heißt: Finde zu dir selbst und zu Gott!

 

Der Wald liegt unmittelbar vor der Abteitüre und zahlreiche Wander- und Radwege laden zur Bewegung ein. Fahrräder können an der Rezeption gemietet werden.

 

Bei uns erleben Sie benediktinische Gastfreundschaft und freundliche Menschen auch im Hofladen, Missionsbasar und der Buchhandlung. Das hauseigene Kursprogramm mit jährlich mehr als 120 Seminaren zu den Bereichen Spiritualität, Gesundheit und Lebensführung sowie Kreativität und Fotografie bietet darüber hinaus ein attraktives Angebot.

Angebote

  • Lebensstilwochenende nach Hildegard von Bingen

    Lebensstilwochenende nach Hildegard von Bingen

    • 17.09.2020, 18:00 Uhr
    • 20.09.2020, 14:00 Uhr

    Erleben und erfahren Sie, wie eine gesunde Lebensweise funktionieren kann, welche Elemente Körper und Seele im Gleichgewicht halten. Lernen Sie, Elixiere herzustellen, Wickel anzulegen, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen und Gott zu preisen im Singen und Gebet. Vorträge vermitteln den theoretischen Hintergrund.

    Referent: Sabine Vollmert - Nürnberg
    P. Josef Maria Böge OSB - Abtei Plankstetten

    Anmeldung bei allen Kursen unter https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

    Kosten: 75,- € - zzgl. Übernachtung und Verpflegung

  • Familienaufstellung

    Familienaufstellung

    • 18.09.2020, 18:00 Uhr
    • 20.09.2020, 13:30 Uhr

    Für jeden von uns gibt es Zeiten im Laufe des Lebens, die herausfordern, beängstigen, belasten oder uns stark beschäftigen. Eine effektive Methode, um solche Situationen zu meistern, ist die systemische Familienaufstellung. Behutsam und mit viel Einfühlungsvermögen begleiten wir Sie bei der Lösungsfindung. Sylvia Madeleine Schmidt und Eberhard Schorr arbeiten gemeinsam und in eigenen Praxen mit der Methode der systemischen Familienaufstellung seit mehreren Jahren.

    Referenten: Eberhard Schorr - Berlin
    Sylvia Madeleine Schmidt - Dietzenbach

    Anmeldung bei allen Kursen unter https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

    Kosten: 140,- € - zzgl. Übernachtung und Verpflegung

  • Spielerisch im Moment sein - Improvisation(stheater) und Spiritualität

    Spielerisch im Moment sein - Improvisation(stheater) und Spiritualität

    • 24.09.2020, 18:00 Uhr
    • 27.09.2020, 13:30 Uhr

    Erstaunlich, aber wahr: Die Prinzipien von Improvisation(stheaters), die in diesem Kurs vermittelt werden, sind im Kern vielen spirituellen Übungen ähnlich. Hier wie dort geht es um Achtsamkeit für den Moment, um das Annehmen dessen, was gerade ist, um den Zugang zum Intuitiven und nicht zuletzt um den Umgang mit Ängsten (vor Fehlern, vor dem Scheitern). In diesem Kurs geht es weniger ums Theaterspielen, sondern vor allem um das Erlernen und Einüben dieser grundlegenden Prinzipien und Fähigkeiten. Die Übungen hierfür sind alle sehr spielerisch und machen Spaß, haben aber auch einen „tieferen Sinn“. Daher wird es ergänzend auch Zeiten der Reflexion und des Austausches, der Besinnung und Meditation geben.

    Referent: Thomas Chemnitz - Berlin

    Anmeldung bei allen Kursen unter https://www.kloster-plankstetten.de/kursprogramm-2020/

    Kosten: 165,- € - zzgl. Übernachtung und Verpflegung

Pilgern auf dem Benediktusweg

Wandern und Pilgern auf dem Benediktusweg

Wandern und Pilgern auf dem Benediktusweg

  • 01.01.2020
  • 31.12.2020

Der ca. 14 Kilometer lange Benediktusweg führt von Plankstetten nach Berching und wieder zurück.
Ausgangspunkt ist die Benediktinerabtei in Plankstetten - dort können Sie in der Kirche mit den Mönchen beten oder die Heilige Messe mitfeiern, sich mit wohlschmeckendem Essen in Bioland-Qualität stärken, Buchhandlung und Missionsbasar besuchen und sich über ökologisches Handeln informieren. Der Benediktusweg führt durch den Wald, vorbei an Feldern und entlang des Main-Donau-Kanals. Sie haben einen Blick über das Sulztal und können das Krügerloch/Kruzerloch - eine Höhle, vielleicht Behausung eines Einsiedlers, besuchen.
Auf dem Weg gibt es neun Tafeln mit Impulsen aus der Lebensbeschreibung des heiligen Benedikt (480-547) - sie sollen als Anregungen zur Meditation und zum Nachdenken über das eigene Leben und den eigenen Glauben dienen.

Tagungs- und Gästehaus

Klosterbetriebe Plankstetten GmbH

Klosterbetriebe Plankstetten GmbH

Seit seiner Gründung im Jahre 1989 ist unser Gäste- und Tagungshaus ein Ort für Menschen, die auf der Suche sind – nach Stille, nach Nähe zu Gott und dem benediktinischen Lebensrhythmus. Unser Gästehaus steht jedem offen: Für Urlauber, spirituell Suchende, Gruppen, Familien, Tagungen und Seminare. Auch zu Familienfeiern im kleinen Kreis bis hin zu festlichen Veranstaltungen sind unsere Räumlichkeiten perfekt geeignet. Die Lage zwischen den beiden Städten Berching und Beilngries am Rande des Altmühltals und direkt am Main-Donau-Kanal lädt zu Spaziergängen, Wanderungen, Radtouren und zu Ausflügen in die umliegenden Orte ein.

  • Einzel-, Zwei- und Dreibettzimmer
  • WC / Waschbecken / Dusche
  • Selbstversorgerbereich
  • Tagungs- und Seminarräume
  • Veranstaltungsräume
  • Klosterbiergarten
  • Klosterschenke
  • Freizeitangebote und Kurse
  • Gärtnerei, Metzgerei, Bäckerei, Imkerei, Brennerei, Schreinerei
  • Hofladen, Buchladen
  • Barrierefrei
  • Ökologisch

Telefon: 08462 / 20 60

www.kloster-plankstetten.de/gaeste-und-tagungshaus/

Gäste- und Tagungshaus

Klosterplatz 1, 92334 Berching-Plankstetten

Tel. ( 084 62) 2 06-13 0

gaestehaus@kloster-plankstetten.de

www.kloster-plankstetten.de

www.kursprogramm-im-kloster.de

Klosterland.Bayern

Wer seinem Alltag für eine Weile entfliehen möchte, kann sich in unseren bayerischen Klöstern bestens regenerieren. Zu allen Zeiten haben sich die Klöster die schönsten Orte ausgewählt. Wir laden dazu ein, dort Ruhe, Harmonie und Spiritualität, eine Auszeit zu erfahren.

Kontakt

Kloster Roggenburg
Klosterstraße 5, 89297 Roggenburg
Telefon (0 73 00) 96 00 -0

www.kloster-roggenburg.de

Bayern Tourismus

Entdecken Sie Bayerns Klöster und die schönsten Seiten Bayerns auch auf der Homepage des Bayern Tourismus. www.bayern.by